St.Galler Festspiele

freicom konzipierte während vieler Jahre den jährlichen Kommunikationsauftritt der St.Galler Festspiele. Die einmalige Stimmung auf dem Klosterhof sowie die Kathedrale sollten in die Werbemittel mit einbezogen werden – auch weil die Kathedrale als Teil der Kulisse einen hohen Stellenwert hat. freicom setzte bei der Werbekampagne klassische Mittel wie Plakate und Inserate ein. Dazu kamen weitere Kommunikationsmittel wie die Festspielzeitung, das Programmheft, der Streuflyer sowie die Signaletik.