Forel Klinik AG – Werbekampagne

Wo können süchtige und suchtgefährdete Menschen am besten angesprochen werden? Wann haben sie offene Ohren und Augen für ein Angebot, das ihnen bei der Bewältigung ihrer Probleme helfen könnte? Im Alltag, dort, wo Sucht stattfindet. Beim Einkaufen, im Bus, bei der Arbeit, zu Hause, etc. Wir haben für die schweizweit führende Klinik für Alkohol und Medikamentenabhängigkeit eine Kampagne entwickelt, die mit überraschend interpretierten Alltagsbildern den Menschen humorvoll auf Augenhöhe begegnet und sie einlädt, ganz unverbindlich mit der Klinik in Kontakt zu treten. Die Kampagne ist in Wartezimmern bei Ärzten und in öffentlichen Verkehrsmitteln der Kantone Zürich, Thurgau, St.Gallen und beider Appenzell zu sehen.